Deprecated: Call-time pass-by-reference has been deprecated in /var/www/web9/htdocs/bodentechnik.de/wp-content/themes/btkdesign/functions-xnav.php on line 44 Parkett | Bodentechnik Kretzschmar - Installationsböden Parkett Bodenbelägen | Jobs Ausbildung Karriere

Parkett

Der Stil beginnt am Boden!

… sagt Mario Kretzschmar, Geschäftsführer der Bodentechnik Kretzschmar GmbH & Co. KG (BTK).

Mit seinem zeitlosem Schick erfreut sich der Parkettboden immer größerer Beliebtheit. Die angenehm warmen Holztöne verströmen ein edles und zugleich behagliches Wohnambiente. Neben der Natürlichkeit des Materials spielen auch die optischen und ästhetischen Möglichkeiten sowie seine positiven Eigenschaften eine entscheidende Rolle – Holz ist bekanntlich hoch belastbar und kann jederzeit mit verhältnismäßig geringem Aufwand aufgearbeitet werden. Und: Parkett profitiert von dem Wunsch nach gesundem Wohnen!

„Einer der edelsten von allen Bodenbelegungsarten ist das Parkett.“

Parkettboden ist pflegeleicht und hygienisch. Die Vorzügen des Baustoffes Holz lassen Parkett zu einem belastbaren und anspruchsvollen Untergrund für nahezu jeden Einsatzbereich werden – vom privaten Eigenheim über öffentliche Gebäude bis hin zu historischen Objekten. Objekte wie beispielsweise die Villa Mailebahn in Pillnitz. Hier worden unter den strengen Auflagen des Denkmalschutzes neue Parkettböden verlegt, aber auch alte Parkettböden hochwertig aufgearbeitet und renoviert. Für solche Arbeiten sind nicht nur handwerkliches Geschick und der Blick fürs Detail gefragt, denn ganz behutsam muss Parkett der Historie in alten Gebäuden bewegen werden. So wie bei den entsprechenden Arbeiten in den historischen Quartieren 24 in der Pirnaer Altstadt. Inzwischen sind wir als Handwerksbetrieb für das Verlegen von hochwertigen Böden nicht nur in unserer Stadt, in Sachsen und der Bundesrepublik gefragt sondern darüber hinaus auch Europaweit. Das zeigen beispielsweise Projekte in Russland, Rumänien, Luxenburg, Tschechien, Östereich, Belgien und Polen.

Herausforderungen scheut das Unternehmen aus Dresden nicht! Der Einbau von bis zu mehreren tausend Quadratmetern Parkettböden für öffentlichen Räume oder der historische Ausbau von Stadtvillen – eine alltägliche Arbeit, die aber dennoch hohes Engagement verlangt. Qualitätsarbeit ist für Mario Kretzschmar und seine Mitarbeiter eine Grundbedinung, eine „tiefe innere Einstellung, keine Fragestellung“. Wir verstehen uns als Partner des Kunden mit beiderseitig hohen Ansprüchen. Dank unserer langjährigen Erfahrung gelingt es, weitestgehend alle spezifischen Wünsche zu erfüllen. Und sollte es einmal Probleme geben, stellen wir uns Ihnen und sind offen für jede Anregung.

Entsprechend ist der BTK-Service ausgerichtet:

Von der 1. Beratung vor Ort beim Kunden oder im Büro – bei Bodentechnik Kretzschmar kommt bis zum Ablauf der Gewährleistung alles aus einer Hand. Das Verlegen von Parkett ist Vertrauen in den Werkstoff und das Vertrauen am Kunden, dass sich dieser für uns entschieden hat. Diese gemeinsame Basis ist der Garant für unseren hohen Qualitätsstandard, der ständig verbessert wird.

Nicht zu vergessen: Das Naturprodukt ist entsprechend des verarbeiteten Holzes individuell zu pflegen. Jedoch sieht man es dem Boden an, ob es ihm gut oder schlecht geht. So sind beispielsweise große Fugen ein Indiz für zu geringe Luftfeuchtigkeit. An erster Stelle steht daher das Einhalten der raumklimatischen Bedingungen: ca. 55 Prozent Luftfeuchtigkeit bei ca. 20 Grad Raumtemperatur und eine aufs Parkett ausgerichtete Pflege. Wer dies einhält wird lange Freude an seinem Holzfußboden haben. Doch hier werden unsere Kunden nicht allein gelassen, schon von Baubeginn an werden Tipps und Hinweise zur Pflege gegeben.